"Gemeinsam gegen Krebs: Beiträge zur integrativen Onkologie - die besten Verfahren Baden-Württembergs"

Online-Rückmeldung

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung

"Gemeinsam gegen Krebs: Beiträge zur integrativen Onkologie - die besten Verfahren Baden-Württembergs"

am 20. April 2020 um 17.30 Uhr

in der

Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union, Rue Belliard 60-62, 1040 Brüssel

zurückmelden möchten.

Hintergrund

Im Rahmen der Debatte über Europas Plan zur Bekämpfung von Krebs wird sich dieses Fachgespräch auf die integrative Onkologie als ein patientenzentriertes, evidenzbasiertes Feld der Krebsversorgung konzentrieren. Die integrative Onkologie nutzt, neben konventionellen Krebsbehandlungen, Praktiken aus verschiedenen Traditionen, um Gesundheit, Lebensqualität und klinische Ergebnisse zu verbessern. Das Fachgespräch wird die wichtigsten Erkenntnisse aus Baden-Württemberg präsentieren, eine führende Region auf dem Gebiet der integrativen Medizin und Onkologie.

 

Programm

17.30 Uhr

Registrierung und Aperitif

 

18.00 Uhr

Begrüßung durch

Bodo Lehmann, Leiter, Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union

 

18.10 Uhr

Key-Note Rede

Bärbl Mielich, Staatssekretärin, Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

 

18.30 Uhr

Podiumsdiskussion

 

Bärbl Mielich, Staatssekretärin, Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

 

Dr. Marion Debus, Ärztliche Leitung Onkologie, Klinik Arlesheim

 

Prof. Dr. Klaus Kramer, Leiter Fachbereich Integrative Medizin, Universitätsklinikum Ulm

 

Dr. Thomas Breitkreuz, Präsident, Internationale Vereinigung Anthroposophischer Ärztegesellschaften (IVAA)

 

Moderation: Dr. Tido von Schoen-Angerer, Vizepräsident, Internationale Vereinigung Anthroposophischer Ärztegesellschaften (IVAA)

  

anschließend

 

 

 

19.30 Uhr

Schlusswort

Michèle Rivasi MdEP, Co-Vorsitzende, Interessengruppe Integrative Medizin und Gesundheit

 

Empfang mit Abendimbiss

 

Ihre Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Ich nehme nicht teil

Ihre Daten

Name:
Institution:
Funktion:
e-Mail:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung.

Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Foto- und Filmaufnahmen von dieser Veranstaltung in Fernsehaufzeichnungen, im Internetauftritt, Print und sozialen Netzwerken veröffentlicht und unentgeltlich genutzt werden können.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

  • zurück zurück
  • *Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus